Dezember 1, 2022

Wetttipps-heute.info

Die besten Sportwetten-Tipps für heute finden!

Spielabsage Spielabbruch Sportwetten

Spielabsage und Spielabbruch bei Sportwetten: Was passiert?

Wer eine Sportwette vor dem Beginn einer Begegnung abgibt, der muss mit fast allem rechnen. Die Wette kann sowohl gewonnen als auch verloren werden, soviel ist dem Tipster von vornherein klar, doch was passiert wenn ein Spiel einmal abgebrochen wird oder gar noch vor Beginn einer Begegnung abgesagt wird? Was geschieht in diesem Fall mit dem Einsatz des Tipsters und was passiert wenn das Abgesagte Spiel gar Teil einer Kombination aus mehreren Spielen war? Wir bringen für euch ein wenig Licht in das Dunkel und klären darüber auf was eine Spielabsage oder ein Spielabbruch tatsächlich für Auswirkungen auf den jeweiligen Wettschein des Tipsters haben.

Was passiert bei einer Spielabsage?

Gerade im Tennis oder auch im Bereich des Fußballs, hier vor allem im Winter, kann es bedingt durch die gegebenen Witterungsbedingungen an dem jeweiligen Spielort schon einmal zu einer Wetterbedingten Spielabsage kommen. Dies ist nicht nur für im Vorfeld angereiste Fans ein Ärgernis, sondern auch für Tipster die im Vorfeld auf eine solche Begegnung gewettet haben. Dabei hat dies im Grunde genommen keinen großen Nachteil, zwar ist das Vorgehen je nach Wettanbieter ein wenig anders, in der Regel gilt jedoch dass der Tipster ganz einfach seinen Einsatz wieder erhält. In diesem Fall müsste der Tipster eben erneut seinen Tipp abgeben bevor die Partie neu ausgetragen wird. Findet das Spiel allerdings innerhalb der nächsten 72 Stunden statt, ist es die Regel dass die Wette aktiv bleibt, wobei die Zeitspannen hier je nach gewähltem Wettanbieter variieren können. Wie man sieht hat der Tipster in beiden Fällen keinen Nachteil aus einer Spielabsage im Rahmen einer im Vorfeld getätigten Sportwette.

Was passiert bei Spielabbruch?

Im Bereich des Fußballs kann es passieren, wenn auch Glücklicherweise nicht allzu häufig, dass eine Begegnung bedingt durch Fanausschreitungen abgebrochen werden muss. Während eine Tennis Begegnung die Wetterbedingt unterbrochen wurde so schnell wie möglich nachgeholt werden würde, gibt es bei einem Spielabbruch verschiedene Möglichkeiten. So kann die verbleibende Spielzeit unter Umständen nach einer kurzen Unterbrechung fortgesetzt werden oder wie in wichtigen Qualifikationsspielen auch schon passiert sogar Tage verspätet nachgeholt werden. Beides hat in der Regel keine Auswirkungen auf die getätigte Wette des Tipsters. Anders kann dies aussehen wenn erst über den Ausgang und somit die Wertung entschieden werden muss, hierbei würde der Tipster einfach seinen Einsatz zurückerhalten. Somit hat auch ein Spielabbruch keinerlei Nachteile für den Tipster.

Und was ist bei einer Kombi-Wette?

Wenn die Abgesagte oder abgebrochene Begegnung Teil einer Kombination aus mehreren Spielen war, gibt es zwei Möglichkeiten. Bei einem Nachholtermin innerhalb der nächsten 72 Stunden bleibt die Wette in der Regel aktiv. Jedoch kann diese Zeitspanne je nach gewähltem Anbieter auch kürzer sein. Sollte der Status einer Wette über eine gewisse Zeitspanne bei dem jeweiligen Wettanbieter offen sein und nicht und nicht über eine Wertung oder eine Neuansetzung entschieden sein, würde diese Wette mit einer Quote von 1,0 in die Kombination mit einfließen. Der Tipster würde den Gewinn aus den anderen Spielen der Kombination wie gewohnt ausgezahlt bekommen. Somit entstehen dem Tipster auch im Rahmen einer Kombination keinerlei Nachteile aus einer abgebrochenen oder abgesagten Begegnung. 

Fazit

Während Auswärtsfans bei einer Spielabsage ziemlich verärgert die Heimreise antreten müssen, hat dies für einen Tipster der im Vorfeld auf diese Begegnung gewettet hat, keinerlei Auswirkungen. Ob die Partie nun nachgeholt wird und die Wette aktiv bleibt oder ob der Tipster seinen Einsatz zurückerhält, ein Verlust entsteht einem hieraus nicht. Das gleiche gilt wenn eine Begegnung zum Beispiel aufgrund von Fan Krawallen während der laufenden Spielzeit abgebrochen werden muss. Auch hier bekommt der Tipster seine Einsätze zurück oder aber die Wette bleibt einfach aktiv bis diese Nachgeholt wird. Ist die Wette Teil einer Kombination die aus mehreren Spielen besteht, wird die betreffende Partie, sollte diese nicht Zeitnah nachgeholt werden, mit einer Quote von 1,0 gewertet werden. Den Gewinn aus den Restlichen Spielen erhält der Tipster jedoch wie gewohnt, weshalb sich festhalten lässt, das eine Abgesagte Begegnung dem Auswärtsfan deutlich mehr weh tut als dem Tipster der im Vorfeld auf dieses Spiel gewettet hatte.    

Copyright © All rights reserved. info@wetttipps-heute.info | Newsphere by AF themes.