Juli 24, 2024

Wetttipps-heute.info

Die besten Sportwetten-Tipps für heute finden!

Afrika-Cup: Nigeria vs. Südafrika Tipps, Quoten & Prognose (07.02.2024)

3 min read
Stadion Nacht

Stadion Nacht (Credit: pixabay / @12019)

Der Africa Cup of Nations ist das größte Fußballturnier auf dem afrikanischen Kontinent. In diesem Jahr trifft in der k.o.-Runde Nigeria am 07.02.2024 in Bouaké im Halbfinale auf Südafrika. Beiden Mannschaften verbindet eine lange Rivalität und man darf ein aufregendes Match erwarten.

Nigeria hat in der Vergangenheit beim Africa Cup of Nations gut abgeschnitten und gilt als einer der Favoriten. Südafrika hat jedoch in den letzten Jahren Fortschritte gemacht und könnte für Nigerias Nationalmannschaft tatsächlich eine echte Herausforderung darstellen.

Spiel-Vorschau

Nigeria und Südafrika haben in der Vergangenheit 14 Mal gegeneinander gespielt. Nigeria gewann 7 Spiele, Südafrika gewann 2 Spiele und 5 Spiele endeten unentschieden. Das letzte Mal, als die beiden Mannschaften aufeinander trafen, war im Jahr 2019 beim Afrika-Cup, wo Nigeria mit 2:1 gewann.

Aktuelle Form von Nigeria

Bei Nigeria spielen die meisten Akteure in der englischen PremierLeague, wenn auch nicht bei den absoluten Spitzenteams. Nichtsdestrotrotz hat die Elf in den letzten Spielen eine starke Form bewiesen und vier ihrer letzten fünf Spiele gewonnen und nur einmal verloren. In der Qualifikation für den Afrika-Cup 2024 haben sie 3 Siege und 1 Unentschieden geholt. Mit Spielern wie Victor Osimhen, Wilfred Ndidi und Samuel Chukwueze haben sie eine starke Mannschaft, die in der Lage ist, alle Spiele zu gewinnen. Deutschen Fussballfreunden dürfte Stürmerstar Boniface ein Begriff sein, der in den Diesnsten von Bayer Leverkusen steht. Bei diesem Turnier fällt er jedoch verletzungsingt aus.

Aktuelle Form von Südafrika

Südafrika hat in den letzten Spielen eine durchwachsene Form gezeigt. Sie haben 2 Spiele gewonnen, 1 Unentschieden geholt und 2 Spiele verloren. In der Qualifikation für den Cup 2024 haben sie 2 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage verbucht. Mit Spielern wie Percy Tau, Themba Zwane und Bongani Zungu haben sie jedoch immer noch eine starke Mannschaft, die in der Lage ist, auch als Außenseiter Spiele zu gewinnen. So gelang es ihnen, im laufenden Turnier den Top-Davoriten Marokko auszuschalten.

Wett-Tipps und Quoten

Nigeria geht als klarer Favorit in das Spiel. Diese Erwartung drückt sich auch in den Wettquoten aus.
Wer richtig Kasse machen will. muss auf Südafrika setzen. Für den Wetteinsatz von 10 Euro zahlen die meisten Wettanbieter einen Betrag von bis über 60 Euro aus. Sollten sich allerdings die Silver Eagles gegen die Bafana Bafana durchsetzen, erhält man für einen Wetttipp auf Nigeria deutlich weniger, nämlich nur etwas mehr als 15 Euro. Trotzdem sollte man einen Wetttip auf Süfafrika in Erwägung ziehen, denn beim diesjährigen Turnier schieden bereits eine Reihe von Favoriten aus oder konnten sich erst – wie zum Beispiel die Elfenbeinküste – erst in allerletzter Minute für die nächste Runde qualifizieren.

Expertenprognose

In fast jeder Prognose wird ein Endspiel zwischen Nigeria und der Elfenbeinküste vorhergesagt.
Nigeria gilt zwar als Favorit, aber Südafrika hat in der Vergangenheit gezeigt, dass sie in der Lage sind, auch gegen starke Gegner zu gewinnen. Eine mögliche Wette wäre eine Doppelte Chance Wette auf Unentschieden nach der regulären Spielzeit oder auf einen sensationellen Sieg von Südafrika.

Copyright © All rights reserved. info@wetttipps-heute.info | Newsphere by AF themes.