Oktober 27, 2021

Wetttipps-heute.info

Die besten Sportwetten-Tipps für heute finden!

Doppelte Chance

Was bedeutet Doppelte Chance?

Erklärung: Die Doppelte Chancen Wette basiert auf der klassichen 3-Weg-Wette und ist insbesondere bei Fussballwetten anzutreffen. Im Gegensatz zur üblichen 3-Weg-Wette tippt man bei der Doppelten Chance allerdings nicht nur auf einen Spielausgang (Sieg / Niederlage / Unentschieden). Stattdessen tippt man bei dieser Wettart auf 2 von 3 möglichen Ergebnissen. Hierdurch hat man natürlich auch eine deutlich höhere Gewinnchance, da nur 1 von 3 möglichen Spielausgängen falsch ist. Wer sein Risiko beim Wetten also reduzieren möchte, ist bei dieser Wettart gut aufgehoben.

Wie spiele ich doppelte Chance?

Insgesamt gibt es 3 Möglichkeiten Doppelte Chance zu wetten:

  • 1/X: Endet das Spiel mit einem Heimsieg (1) oder Unentschieden (X), dann ist die Wette gewonnen. Auch bekannt als Doppelte Chance 1/X Strategie.
  • 1/2: Endet die Partie mit einem Heimsieg (1) oder einem Auswärtssieg (2), ist die Wette gewonnen. Auch bekannt als Doppelte Chance 1/2 Strategie.
  • X/2: Steht am Ende ein Unentschieden (X) oder Auswärtssieg zu Buche, ist die Wette gewonnen. Auch bekannt als Doppelte Chance X/2 Strategie.

Was sind die Vorteile der Doppelte Chance Wetten?

Auf Doppelte Chance sollte man setzen, wenn man eher zu den risiko-aversen Sportwetten Usern gehört. Schließlich ist das geringere Risiko einer der großen Vorteile der Doppelten Chance Wetten. Gerade wenn man sich bei einer Partie ziemlich sicher ist, dass die favorisierte Mannschaft gewinnen wird (Favoriten Wette), dann kann man die Gewinnwahrscheinlichkeit absichern, indem man sicherheitshalber noch im Rahmen der Doppelten Chance zusätzlich auf ein Unentschieden setzt. Also 1/X oder X/2.

Ebenso denkbar wäre eine Doppelte Chance Wette aber zum Beispiel auch, wenn zwei offensiv-freudige Teams aufeinander treffen, die beide gut in Form sind und man sich daher sicher ist, dass es kein Unentschieden geben wird. Dann könnte man 1/2 wetten, also zugleich auf Heimsieg als auch auf Auswärtssieg wetten.

Ein weiterer Anwendungfall wäre im Rahmen einer Risikowette denkbar, wenn man eine Außenseiter-Wette spielt, weil man überzeugt ist, dass der Favorit straucheln wird. Hier kann man das Risiko absichern, indem man zumindest auch noch auf ein Unentschieden tippt für den Fall, dass der Favorit seinen Kopf doch noch aus der Schlinge zieht.

Was sind die Nachteile der Doppelten Chance?

Der Nachteil von Doppelte Chance Wetten sind die niedrigen Wettquoten, welche durch das verminderte Risiko entstehen. Gerade Bet3000 aber auch andere Wettanbieter wie Tipico oder bwin bieten dennoch eine große Auswahl an spannenden Quoten im Bereich Doppelte Chance.

Eine beliebte Strategie ist es daher auch mehrere Doppelte Chancen mit niedrigen Quoten in einer Kombiwette zu platzieren.

Kann man auch live auf Doppelte Chance wetten?

Doppelte Chance Wetten sind nur bis zum Anpfiff verfügbar. Bei Live-Wetten kann die Doppelte Chance daher nicht zum Einsatz kommen.

Fazit

Die Vor- und Nachteile von Doppelte Chance Wetten sind eindeutig. Relativ risikofreie und sichere Tipps zu kleinen Quoten. Mit etwas Erfahrung und einer Brise Glück, lässt sich die Doppelte Chance jedoch in einige vielversprechende Wettstrategien integrieren.

Ähnliche Einträge

Copyright © All rights reserved. info@wetttipps-heute.info | Newsphere by AF themes.