September 28, 2021

Wetttipps-heute.info

Die besten Sportwetten-Tipps für heute finden!

Strategie Favoritensieg

Strategie-Wetten: Favoritensieg

Wenn der FC Bayern München auf den FC Ingolstadt trifft, gibt es eigentlich keine zwei Meinungen, wer dieses Spiel gewinnen wird. Der FCB ist glasklarer Favorit.

Obwohl es für einen Sieg der Bayern eine geringe Quote geben wird, kann man dennoch mit vielen solcher Wetten ein ordentliches Sümmchen verdienen.

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der Strategie, auf Favoriten-Siege zu setzen. Euch wird hier also vorgestellt, ab wann man eigentlich ein Favorit ist und wann es sich lohnt, auf diesen zu setzen.

Erklärung und Beispiele

Bei den Buchmachern werden absolute Top-Favoriten mit Quoten um die 1,10 bewertet. Auf solch geringe Quoten zu setzen, ist nicht rentabel. Wir wollen auf Quoten im Bereich von 1,4 bis 1,7 setzen, von denen wir dennoch sehr sicher sind, dass diese erfolgreich sind.

[Abbildung: Wettschein mit Quote 1,0X]

Welche Sportarten eignen sich?

Alles steht und fällt damit, wie oft es vorkommt, dass der absolute Topfavorit scheitert und verliert. Zwar sind Fußball-Wetten in Europa mit Abstand die populärsten, doch man darf nie vergessen, dass gerade beim Fußball das Glück eine große Rolle spielt.

Wie oft hört man nach Spielende von Fußballern oder Experten, dass dieses Ergebnis für die eine oder andere Mannschaft sehr glücklich gewesen ist? Gerade beim Fußball gewinnt nicht immer die bessere Mannschaft.

Deshalb empfehle ich Wetten auf Basketball. Beim Basketball ist der Glücks-Faktor sehr gering. Es kommt nur selten vor, dass die auf dem Papier deutlich bessere Mannschaft verliert. Dies gilt für die NBA, da dort – durch die vielen Hauptrunden-Spiele – sehr viele unvorhersehbare Ergebnisse vorkommen.

Ziel der Strategie

Euer Ziel ist es, über einen längeren Zeitraum sehr viele einzelne Favoriten-Wetten abzuschließen, die ihr zu einem hohen Prozentsatz gewinnt.

Dadurch kann sich im Laufe eines Jahres durchaus einen netten Gewinn zusammenspielen. Auch wenn dieser im Verhältnis zum eingesetzten Geld sehr gering ausfällt.

Auswahl der Wetten:

Es macht einen sehr großen Unterschied, ob ihr auf einen Heimsieg von Alba Berlin gegen die Giessen 46ers setzt oder darauf, dass die Albatrosse in Giessen gewinnen. Ihr müsst euch also immer darüber informieren, wie auswärtsstark bzw. auswärtsschwach euer Team ist.

Des Weiteren sollte man sich genau darüber informieren, welche Spieler verletzt oder krank sind und demnach nicht zur Verfügung stehen.

Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Relativ geringes Risiko, da die Wetten meistens aufgehen.
  • Man kann sehr viele Wetten über einen längeren Zeitraum abschließen. Dadurch spielt man gut gegen die Varianz an.

Nachteile:

  • Geringes Return on Investment (ROI).
  • Ausdauer vonnöten.
  • Man darf sich nicht dabei ertappen, zu hohe Einsätze auf zu geringe Quoten zu setzen.

Fazit

Mit der Strategie, immer auf die Favoriten zu setzen, kann man durchaus auf lange Sicht erfolgreich sein. Es ist dafür aber unabdingbar, dass man viel Zeit für Recherche investiert, um die besten Favoriten-Wetten abzuschließen. Ganz geringe Quoten sollte man meiden, da das Risiko viel zu verlieren, in keinem Verhältnis zum geringen Gewinn steht.

Copyright © All rights reserved. info@wetttipps-heute.info | Newsphere by AF themes.