September 28, 2021

Wetttipps-heute.info

Die besten Sportwetten-Tipps für heute finden!

AC Mailand Wetten

Der AC Mailand gehört zu den erfolgreichsten Vereinen der Serie A. Die Rossoneri (die Rot-Schwarzen) blicken auf eine imposante Vergangenheit zurück. So konnte der Verein aus der Lombardei bereits sieben Mal den Europapokal der Landesmeister bzw. die Champions League gewinnen (letztmalig 2007). Dazu gesellen sich 18 italienische Meisterschaften. Allerdings ist der Glanz alter Tage längst verblasst. Seit 2011 konnte der Traditionsklub keinen Titel mehr gewinnen – selbst international war man in den letzten Jahren nicht mehr vertreten. Milan möchte im Konzert der Großen wieder mitmischen, sich für das internationale Geschäft wieder zu qualifizieren, ist das Ziel der Norditaliener.

Mannschaft, Trainer und Umfeld vom AC Mailand

Mannschaft:

Der AC Mailand hat eine sehr ruhige Transferperiode hinter sich gebracht. Ausgaben in Höhe von 26,8 Millionen Euro stehen Einnahmen von 14,5 Millionen Euro gegenüber. Stephan El Shaarawy, der bereits letztes Jahr an den AS Rom ausgeliehen war, wechselte in diesem Sommer nun fest zu der Roma. Als kommender Superstar zählt der erst 17-jährige Torwart Gianluigi Donnarumma, der bereits der Stammtorhüter von Milan ist. Ansonsten vertraut der AC auf den Mittelstürmer Carlos Bacca, der nach 12 Spieltagen mit sechs Treffern den gefährlichsten Angreifer des Teams stellt.

Trainer:

Trainiert wird Milan von Vincenzo Montella. Der 42-Jährige hat am 01.07.2016 das Amt als Cheftrainer beim AC übernommen. Zuvor war er bereits für den AS Rom, Catania Calcio, den AC Florenz und Sampdoria Genua tätig. Seine bevorzugte taktische Ausrichtung ist das 4-3-3.

Umfeld:

Der AC Mailand trägt seine Heimspiele, ebenso wie Inter Mailand,  im Giuseppe-Meazza-Stadion aus.

Ambitionen:

Die Rossoneri müssen inzwischen kleinere Brötchen backen. Der Glanz früherer Tage ist erst einmal vorbei. In den letzten drei Saisons belegte Milan die Plätze sieben, zehn und acht. In der aktuellen Saison sieht es für den AC bereits etwas besser aus, aber Chancen auf die Meisterschaft sind recht utopisch. Die Zielsetzung für die „Rot-Schwarzen“ muss sein, sich wieder für das internationale Geschäft zu qualifizieren.

Besonderheiten bei Wetten auf den AC Mailand

Über / Unter 2,5 Tore

Normalerweise würde man annehmen, dass man bei italienischen Mannschaften auf eine unter 2,5 Tore-Wette setzen müsste. In dieser Saison ist es aber nicht so einfach: In den bisherigen 12 Spielen wäre eine unter 2,5 Tore-Wette genau sechsmal aufgegangen. Aktuell kann man also keine klare Tendenz erkennen.

Weitere Wett-Strategien findest du hier!

Kein Gegentor

Immerhin lässt sich erkennen, dass die Abwehr der Rossoneri sich immer mehr findet: In den letzten vier Liga-Spielen musste Donnarumma nur zweimal hinter sich greifen. Wenn man also etwas riskantere Wetten spielen möchte, könnte man sein Geld darauf setzen, dass Milan ohne Gegentor bleibt.

Heimstärke

Nach sechs Heimspielen kann Milan auf eine Bilanz von fünf Siegen und einer Niederlage blicken. Demnach wären Wetten auf Heimsiege von Milan eine gute Wahl. Hier entscheiden stets die Quoten der Buchmacher, ob es sich lohnt auf einen Heimsieg zu setzen. Quoten unter 1,3 sollte man nicht wahrnehmen, da der mögliche Gewinn in keinem guten Verhältnis zum Verlustrisiko steht.

Fazit

Der AC Mailand ist nach einigen Jahren im Niemandsland der Serie A wieder auf einem guten Weg. Zwar sind die Rot-Schwarzen immer noch sehr weit vom Glanz der alten Tage entfernt, aber man sieht so langsam wieder Licht am Ende des Tunnels. Milan hat sich defensiv in den letzten Wochen gefangen und ist gerade zu Hause sehr stark.

Copyright © All rights reserved. info@wetttipps-heute.info | Newsphere by AF themes.