Mi. Sep 30th, 2020

Wetttipps-heute.info

Die besten Sportwetten-Tipps für heute finden!

CL Finale: FC Bayern vs Paris St Germain – Wett-Tipps, Quoten & Prognose (23.08.2020)

5 min read
Estádio do Sport Lisboa e Benfica Champions League Finale 2020

©iStock.com/aldorado10

Der FC Bayern München hat es geschafft! Erstmals seit 2013 steht wieder ein deutsches Team im Finale der Champions League, das am 23.08. in Lissabon ausgetragen wird. Doch wird es dem deutschen Rekordmeister auch gelingen, im letzten Spiel das Star-Ensemble von Paris Saint-Germain auszuschalten? Alle wichtigen Informationen, Wettquoten und eine Einschätzung der Chancen des FC Bayern München für einen Finalsieg haben wir hier zusammengefasst.

Aktuelle Wettquoten der Buchmacher

Wirft man einen Blick auf die Quoten der Buchmacher, so stellt sich schnell heraus, dass der FC Bayern hier haushoher Favorit ist: Wer seine Wette auf das Team von Trainer Hansi Flick platzieren möchte, kann seinen Einsatz knapp verdoppeln, bei einem Tipp auf Paris Saint-Germain von Trainer Thomas Tuchel ist sogar eine Verdreifachung möglich.

Hier eine kleine Übersicht über die aktuellen FC Bayern – Paris St Germain Wetten und die dazugehörigen Wettquoten:

Bet365

Sieg FC Bayern: 1,95
Sieg PSG: 3,30
Unentschieden: 4,00

Tipico

Sieg FC Bayern: 1,95
Sieg PSG: 3,30
Unentschieden: 4,20

Bwin

Sieg FC Bayern: 1,95
Sieg PSG: 3,40
Unentschieden; 4,10

Interwetten

Sieg FC Bayern: 1,90
Sieg PSG: 3,65
Unentschieden: 4,00

Bei den bekanntesten Buchmachern gibt es nahezu keine nennenswerten Unterschiede bei den Wettquoten. Wer jedoch denkt, dass Paris Saint-Germain als Gewinner aus dem Champions League Finale 2020 hervorgehen wird, ist bei Interwetten gut aufgehoben: Mit einer Quote von 3,65 kann man hier bei einem Sieg den höchsten Gewinn herausholen.

Wer beim Spiel FC Bayern gegen Paris St Germain wetten möchte, dass viele Tore fallen, sollte sich das vorher gründlich überlegen: Die Quoten auf über 3,5 Tore bewegen sich lediglich im Bereich von 2,0 und für über 4,5 Tore gibt es Quoten im Bereich von 3,20. Zwar sind sowohl der FC Bayern, als auch Paris SG überaus torstark, in einem Finale kann aber alles passieren – selbst ein Unentschieden nach 90 Minuten ist keinesfalls ausgeschlossen.

Rückblick auf die abgelaufene Saison: So schlugen sich der FC Bayern und Paris SG

Wirft man einen Blick auf die vergangene Saison, traten sowohl der FC Bayern München, als auch Paris Saint-Germain äußerst dominant in ihrer jeweiligen Liga auf.

FC Bayern München

Die Bayern starteten unter Trainer Nico Kovac noch relativ unsicher in die Saison, sodass viele Fußball-Fans tatsächlich die Hoffnung hatten, dass es in diesem Jahr zur Abwechslung mal einen neuen Deutschen Meister geben könnte – Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig waren lange Zeit gute Kandidaten auf den Titel. Der Rekordmeister leistete sich in der Liga erhebliche Patzer, verlor beispielsweise gegen die TSG Hoffenheim mit 1:2 und kam auch gegen den Underdog FC Augsburg nicht über ein 2:2 heraus. Nachdem man sich am 10. Spieltag ein Debakel gegen Eintracht Frankfurt leistete und mit 1: 5 aus dem Stadion geschossen wurde, bedeutete dies auch das Aus für Kovac, der bisherige Co-Trainer Hansi Flick übernahm den Job. Trotz eines sehr guten Einstands von Flick rutschte der FC Bayern im Dezember 2019 dank weiterer Niederlagen kurzzeitig sogar auf Platz 7 in der Tabelle ab. Zum Start der Rückrunde waren dann jedoch alle Sorgen vergessen: Dank einer bärenstarken Mentalität der Bayern und einiger massiver Patzer der Konkurrenz (allen voran Borussia Dortmund) standen die Münchener im Februar 2020 wieder auf Platz 1 und blieben dort auch bis zum Ende der Saison – trotz des Fehlstarts mit beachtlichen 13 Punkten Unterschied zum Zweitplatzierten BVB.

Paris Saint-Germain

paris-st-germain-neymar-cl-finale
©iStock.com/aitormmfoto

Ähnlich dominant präsentierte sich auch Paris Saint-Germain in der französischen Ligue 1: Das Star-Team von Trainer Thomas Tuchel ist im Grunde genommen konkurrenzlos und leistete sich in 27 Spielen lediglich 3 Niederlagen und 2 Unentschieden. Zwar wurde die Saison 2019/2020 in Frankreich aufgrund der Coronakrise vorzeitig abgebrochen, doch den Meistertitel hätte sich PSG mit einem überragenden Vorsprung von 12 Punkten ohnehin nicht mehr nehmen lassen.

Bisheriger Verlauf der Champions League Saison

Paris Saint-Germain in der CL

Paris Saint-German zeigte sich in der Champions League Saison 2019/2020 von seiner besten Seite: Nach einem 3:0 Sieg über Real Madrid, einem 1:0 Sieg über Galatasaray Istanbul und einem 5:0 Kantersieg gegen den FC Brügge in der Gruppenphase begnügte man sich mit einem 2:2 im Rückspiel gegen Real Madrid. Im Achtelfinale schaltete man Borussia Dortmund mit 2:1 und 2:0 aus, ehe man im Viertelfinale Atalanta Bergamo mit 2:1 besiegte. Kurios: Beide Tore von PSG fielen erst in er 90. und 93. Minute – der Einzug ins Halbfinale war daher denkbar knapp. Dort bewies das Team von Thomas Tuchel dann jedoch, dass man den Wettbewerb keinesfalls auf die leichte Schulter nimmt: RB Leipzig, das zuvor Atletico Madrid ausschaltete, hatte keinerlei Chance auf den Sieg, letztendlich stand ein 3:0 für PSG auf der Anzeigetafel.

FC Bayern München in der CL

Auch der FC Bayern München ebnete sich seinen Weg ins Finale der Champions League absolut souverän: Zuerst wurde der serbische Meister Roter Stern Belgrad mit 3:0 in der Gruppenphase besiegt, ehe man Tottenham Hotspurs mit einem überragenden 7:2 aus ihrem eigenen Stadion schoss. Es folgten ein knapper 3:2 Sieg gegen Olympiakus Piräus, ein 2:0 Erfolg im dazugehörigen Rückspiel und ein haushoher 6:0 Auswärtssieg gegen Roter Stern Belgrad, ehe man die Tottenham Hotspurs auch in München mit 3:1 besiegte. Im Achtelfinale schlug der FC Bayern den FC Chelsea mit 3:0, ehe man im Viertelfinale seine bis dato beste Leistung an den Tag legte: Dem übermächtigen FC Barcelona mit Lionel Messi fügte man mit 8:2 eine mehr als schmerzhafte Demütigung zu – es war das torreichste K.o.-Spiel in der Geschichte der Champions League. Auch das Halbfinale gegen Olympique Lyon konnten die Bayern mit 3:0 gewinnen. Hier traten die favorisierten Münchener anfangs jedoch alles andere als sicher auf: Nach dem Spiel kommentierte sogar Trainer Hansi Flick, dass man die ersten Minuten, in denen Lyon gleich mehrere gute Torchancen hatte, nur mit Glück überstanden hat.

FC Bayern München vs. Paris Saint-German: So verliefen die letzten Duelle

Bislang gab es lediglich drei Duelle zwischen dem FC Bayern München und Paris SG. Das letzte Aufeinandertreffen fand im Rahmen des Champions Cup im Jahr 2018 statt, welches der FC Bayern mit 3:1 gewann – Spieler wie Neymar oder Mbappé standen damals allerdings nicht im Kader. Knapp ein Jahr zuvor begegneten sich beide Mannschaften auch in der Champions League, auch hier lautete das Ergebnis am Ende 3:1 für die Bayern – zuvor gewann allerdings Paris SG im Hinspiel mit 3:0.

Aktuelle Verfassung beider Mannschaften

Sowohl der FC Bayern, als auch Paris Saint-Germain befinden sich derzeit in einer hervorragenden Verfassung. Durch den beeindruckenden Kantersieg gegen den FC Barcelona konnten die Münchener Bayern in dieser Saison sogar noch etwas mehr überzeugen als der französische Meister Paris SG, der sich gegen den haushohen Außenseiter Atalanta Bergamo nur mit Mühe und Not in der allerletzten Sekunde das Ticket fürs Halbfinale der Champions League sichern konnte.

Prognose – wer wird gewinnen?

Eine Prognose bzw. korrekte Wett-Tipps für das das packende Champions League Finale 2020 anzubieten, ist eine denkbar schwierige Aufgabe, da beide Teams in dieser Saison bärenstark auftreten. Sollte es dem FC Bayern jedoch gelingen, die anfänglichen Fehler im Spiel gegen Olympique Lyon im Finale abzustellen, stehen die Chancen auf den ersten deutschen Champions League Sieg seit sieben Jahren durchaus gut. Ob sich die Münchener diesen jedoch in der regulären Spielzeit sichern, oder ob das Spiel tatsächlich in eine spannende Verlängerung geht, steht auf einem anderen Blatt geschrieben.

Abschließende Wett-Tipps:

Sieg Bayern München: 1,95 (Tipico)
Sieg Bayern München und beide Teams treffen: 3,00 (Bet365)

Wir drücken dem FC Bayern München im Champions League Finale 2020 beide Daumen und hoffen, dass du mit unseren Wett-Tipps am Ende des Spiels ebenfalls zu den glücklichen Gewinnern dieses Abends gehören wirst.

More Stories

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.