September 28, 2021

Wetttipps-heute.info

Die besten Sportwetten-Tipps für heute finden!

DFB Pokal: TSV 1860 München vs. SV Darmstadt 98 Wetten & Tipps

3 min read
Sascha Moelders TSV 1860 Muenchen Bierdusche

Sascha Mölders TSV 1860 München Bierdusche (Credit: imago images / EIBNER / Harry Langer)

Löwen gegen Lilien – wer zieht in die zweite Runde des DFB-Pokal ein

Am kommenden Freitag, 06 August 2021, wird im Stadion an der Grünwalder Straße um 20.45 Uhr das Erstrundenspiel im DFB-Pokal zwischen dem TSV München von 1860 und dem SV Darmstadt 98 angepfiffen. Im Duell des Drittligisten gegen den Zweitligisten erwarten die Experten eine ausgeglichene Partie mit leichten Vorteilen für die Löwen aus München. Bei den meisten Wettanbietern gibt es die besten Quoten für die Gäste aus Hessen. Bei einem Sieg von Darmstadt steht die Höchstquote bei 4.20 Euro für einen Euro Einsatz. Gewinnt die Mannschaft um Stürmer Sascha Mölders die Partie, erhält man als beste Quote derzeit 1,85 Euro für einen Euro Einsatz. Sollte die Begegnung in der regulären Zeit Unentschieden stehen gibt es 4,10 Euro.

Das Spiel im Pokal 60 gegen Darmstadt hat allein schon aufgrund der Wechselgerüchte um den Löwenspieler Dennis Dressel eine gewisse Brisanz. Darmstadt 98 wollte den Mittelfeldspieler aus Giesing in der Sommerpause nur allzu gerne verpflichten und machte den Löwen aus München schon konkrete Angebote. Doch die von den Lilien gebotene Ablösesumme war den Verantwortlichen des TSV 1860 München zu wenig. Im Stadion an der Grünwalder Straße erwartet Darmstadt 98 am Freitagabend unter Flutlicht ein heißer Tanz. Die Stimmung aus Giesings Höhen wird ausgelassen sein. 4.158 Zuschauer sind für das DFB-Pokalspiel zugelassen. Der Verein konnte alle Karten verkaufen.

Die aktuelle Form von Darmstadt 98

Wie geht die Partie aus? Wer ist nach dem bisherigen Saisonverlauf Favorit auf das Weiterkommen in die zweite Runde des DFB-Pokalwettbewerbs? In den beiden ersten Spielen der noch jungen Saison setzte es für den SV Darmstadt 98 zwei klare Niederlagen. Im ersten Spiel verlor der Zweitligist zu Hause gegen Jahn Regensburg mit 0:2. Am zweiten Spieltag hatte die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht beim 0:3 in Karlsruhe keine Chance. Allerdings war die Mannschaft aufgrund von sieben Corona-Fällen und dreier weiterer verletzter Spieler dezimiert. Gegen 1860 München könnten die drei Spieler Braydon Manu, Frank Ronstadt und Patric Pfeiffer, die aufgrund ihrer Corona-Infektion in einer 14-tägigen Quarantäne waren, wieder spielen. Allerdings weißen die Akteure zu großen Trainingsrückstand auf und sind allerhöchstens eine Alternative auf der Bank.

Holpriger Saisonauftakt bei den Löwen

Bein den Löwen aus München klappte der Start in die Saison. Die Mannschaft von Trainer Michael Köllner siegte im Heimspiel gegen Würzburg mit 1:0 und spielte am vergangenen Samstag beim SV Wehen Wiesbaden 0:0-Unentschieden. Das einzige Tor erzielte bislang Marcel Bär. Die Neuverpflichtung steht in dieser Saison neben Routinier Sascha Mölders in vorderster Front und kann so den Torschützenkönig aus dem vergangenen Jahr entlasten. Sascha Mölders ist aber weiterhin brandgefährlich, sodass die Löwen aus München zu nur gerne am 06 August 2021 auf erfolgreiche Lilienjagd gehen wollen. Zudem ist die Mannschaft auf allen Positionen hervorragend besetzt und zählt nicht umsonst zu den Aufstiegskandidaten der dritten Liga. Im vergangenen Jahr scheiterte die Mannschaft aus dem Münchner Stadtteil Giesing knapp mit 1:2 gegen Eintracht Frankfurt. In diesem Jahr soll der Einzug in die zweite Runde geschafft werden

Prognose

Unser 1860 München gegen SV Darmstadt Tipps ist darum ein knapper Sieg nach 90 Minuten für die Löwen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © All rights reserved. info@wetttipps-heute.info | Newsphere by AF themes.